Dienstag, 3. Mai 2011

SU Abend

Mädels, es war einfach traumhaft. Womit soll ich anfangen? Meine Männer wurden vorgewarnt. 11 schnatternde Weiber ist ja auch nicht ohne oder?
Da ich mich um die Projekte ja nicht kümmern mußte habe ich mich der Köstlichkeiten hingegeben und morgens schnell zwei Dipps gezaubert. Ja Mädels ihr bekommt die rezepte noch wie versprochen. Natürlich durfte die flüssige Nahrung auch nicht fehlen. Der selbstgemachte Erdbeerlimes hatte es in sich, aber ich habe euch ja vorgewarnt und gebeten ohne Auto zu kommen.
Hubelchen unsere Demo kam pflichtbewust auch etwas eher, um ihre schönes Sachen zu präsentieren und den Tisch zu richten.
Die kleinen Handtäschchen hatte ich als Gastgeschenk vorbereitet. Alle haben gedacht es wäre etwas Süßes drin. Nein, nein kleine Stempel gab es zur Überraschung.


Hubelchen hat sich bei der Auswahl der Projekte liebevoll Mühe gegeben und wir alle waren begeistert.
Angefangen haben wir mit einem wunderschönen Windlicht.
Dann kam die Wasserfallkarte an die Reihe. So schwer ist sie wirklich nicht. Auch hier war alles wieder schön vorbereitet und mit Liebe ausgewählt.
und anschließend kam von ihr  noch ein tip für Resteverwertung. Hier kam die neue Stanze aus dem Mini in Aktion.

Die Ergebnisse von allen anderen und die Mitbringsel zeige ich Euch später.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen