Mittwoch, 15. Juni 2011

Johannisbeermarmelade

Meine erste selbst gekochte Marmelade. Mit Früchten aus dem eigenen Garten. Juchu!!!!!! Ich bin so stolz auf mich. Ok ich gebe zu mit dem Thermomix ist das ja auch keine Kunst.
Meine Mama wird mich jetzt für verrückt erklären, das war früher ihre Lieblingsbeschäftigung, unsere Tonnen an eigenem Obst zu verarbeiten.
Nun ja es gibt für alles ein erstes Mal, nicht wahr.
Und da meine Marmelade auch noch gut schmeckt, wird sie gleich heute als Mitbringsel, zur Frühstückseinladung, verschenkt.

Kommentare:

  1. Hallo Angelika,
    was für ein schönes Mitbringsel, sieht klasse
    aus!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelika,

    sieht lecker aus deine Marmelade und die Verpackung macht mir wieder Lust auf`s Nachmachen. Du wirst sehen, dank Thermomix machst du jetzt noch viel mehr leckere Sachen. Es ist nur schade, dass der Tag nur 24 Stunden hat, bei dem was man alles ausprobieren könnte.
    Liebe Grüsse
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angelika,
    das Marmeladenglas sieht toll aus - wunderschön dekoriert. Und die Marmelade ist bestimmt super lecker mit ganz frischen Früchten aus dem eigenen Garten. Als ich meine erste Marmelade gekocht habe, war ich auch ganz begeistert!
    lg
    elke

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag keine Johannisbeeren, aber diesen Marmeladen Glas würde ich sofort annehmen! Super schön! Es war eine "schöne Reise" durch dein Blog! LG Valeria

    AntwortenLöschen
  5. na die schmeckt bestimmt gut, selbstgemacht is imer gut...! schönen blog haste...

    lg kati

    AntwortenLöschen
  6. einfach klasse in szene gesetzt.....ich würde mich da sehr freuen!!! tolle sache und die eule ist so niedlich

    lg nicci

    AntwortenLöschen