Mittwoch, 2. November 2011

Schokiverpackung

Die kleine Rittersportverpackung habe ich zum ersten Mal bei Heike gesehen und nachdem sie sie auch auf der Hausmesse von Corinna gezeigt hat, ließ es mir doch keine Ruhe. Ich glaube auch ohne ihre Anleitung kann sich mein Ergebniss sehen lassen. Was meint ihr? Ich freue mich wie immer wenn ihr einen Kommentar hinterlasst.



Ich wünsche euch noch einen schönen Feierabend.

Kommentare:

  1. total klasse geworden, Deine Schokiverpackung. Da mag man den Inhalt ja gar nicht verzehren ... oder immer heimlich Nachschub reinlegen :-)

    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angelika,

    die Schokiverpackung ist dir toll gelungen. So
    wie das Designerpapier innen aussieht, hatte ich auch mal einen Pullover. Lustig, gell!!

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  3. Allerliebste Angelika,
    mir fallen gerade alle Sünden ein :-(
    ich glaube ich wollte und sollte Dir die
    Maße schicken, nicht wahr?!
    Aaaaaahhhhh...es tut mir soooooo leid,
    dickes SORRY!
    Ich hoffe ja inständig, das ich jetzt
    nicht in Ungnade gefallen bin!?!
    Die Verpackung ist Dir aber sensationell
    gelungen und das ohne die Maße, ich bin
    stolz auf Dich ;-)
    Liebe Grüße
    von der vergesslichen Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen, deine Schokiverpackung ist super.
    LG Marion

    AntwortenLöschen