Sonntag, 11. Dezember 2011

Weihnachtsworkshop

Ich wünsche euch erst einmal einen schönen dritten Advent und dann möchte ich euch die schönen Sachen zeigen die wir bei der Christine Hubel auf dem Weihnachtsworkshop gewerkelt haben.
 Christine hat für uns die Projekte vorbereitet und hat dabei die Traditionsfarben rot und grün gewählt.
Diese Karte hat mir besonders viel Freude bereitet, da man die 24 noch aufklappen kann.

 Die Schokibox kannte ich nun schon, aber es ist immer wieder schön sie zu fertigen und sie zu verschenken.Gefreut habe ich mich über diese wunderschönen kleinen Glöckchen, die scheinen überall ausverkauft zu sein ;-(
 Das ist eine Hexagonbox die wir aus der Milchkartonstanze gemacht haben. Man braucht den Milchkarton anderthalb mal und klebt diesen dann zusammen . Wenn man darauf achtet, daß die gegenüberliegenden Seiten immer nacheinander geklebt werden, ergibt sich die Form von selbst.
 Zum Schluß wollte sie uns richtig fordern und wir durften uns mit diesem Stern abmühen.
Ihn kann man aufklappen und schön aufhängen.
Wir haben an diesem Abend viel gelacht und Spaß gehabt.
Danke liebes Hubelchen, daß du dir so viel Mühe mit uns gemacht hast. Ich komme sehr gerne wieder.

Kommentare:

  1. Oh... das tut aber gut! Danke für das Lob! Du kannst gerne wiederkommen. Ideen habe ich genug. Nenne mir ein Datum!!! :-)

    Mir hat's auch Spaß gemacht - wie immer!

    Na? Hast du schon dein Päckchen aufgemacht????

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,

    deine Workshopsachen sind ganz toll geworden. Den Stern finde ich super toll. Den möchte ich auch gerne mal machen.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen