Sonntag, 23. Dezember 2012

Rentierpups


Hier gibt es seid Tagen ein Wort, das ständig fällt.
"RENTIERPUPS"
Ist das nicht süß? Die Idee habe ich auf Bettys Blog gesehen und gleich mal kopiert. Ich brauche gar nicht viel dazu zu sagen. Schaut und lest einfach selbst.

 In der Tüte befindet sich selbstgemachte Schokocrossies. Das geht mit dem TM super fix. Wer Lust hat probiert es doch einfach mal aus.
150g Vollmilchkufertüre
100g Zartbitterkonfitüre
mit 20g Butter und eine Tüte Vanillezucker
im TM schmelzen lassen.
dann nur noch 100g Cornflakes hinzugeben und noch mal kurz durch rühren, bis alle Flakes mit Schoko bedekt sind.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und trocknen lassen. Nach dem Trocknen nur noch auseinander bröseln und essen.
Meine Männer sind ganz scharf drauf und ich mußte einen kleinen Vorrat verstecken ;-)
 Zu diesem Geschenkset gehört noch ein Schokotraum. Den haben wir beim Hibelchen zum Adventsbasteln gewerkelt. Auf den Piekser eine Schokokugel pieksen und in einer heißen Tasse Milch auflösen. So gibt es zu den Schokocrossies auch noch etwas Kakao dazu.
Ich wünsche euch allen einen schönen vierten Advent.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen